Eine Schnulze auf Platz 1 der Charts

Vor 40 Jahren: So schnulzig konnte 1973 nur die Musik von Demis Roussos klingen: Mit seinem Hit „Goodbye My Love Goodbye“ erklomm er die Top-Position der Jahrescharts. Das Nachsehen hatten Gilbert O’Sullivan mit „Get Down“ und die Les Humphries Singers mit ihrem Ohrwurm „Mama Loo“ auf den Plätzen 2 und 3.
„Eine Schnulze auf Platz 1 der Charts“ weiterlesen

Chart-Hits 2013

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember | 2010er

Alle Chart-Hits im Jahr 2013:

  1. Scream & Shout von Will.I.Am feat. Britney Spears
  2. Wake Me Up! von Avicii feat. Aloe Blacc
  3. Blurred Lines von Robin Thicke feat. T.I. & Pharrell Williams
  4. Get Lucky von Daft Punk feat. Pharrell Williams
  5. Can’t Hold Us von Macklemore & Ryan Lewis feat. Ray Dalton
  6. Let Her Go von Passenger
  7. „Chart-Hits 2013“ weiterlesen

Von erfolgreichen deutschen Hits und Lesben-Musik

Vor 10 Jahren: Endlich wieder ein deutscher Titel auf dem ersten Platz der Jahrescharts. 2003 gelang dies RZA feat. Xavier Naidoo mit dem Song „Ich kenne nichts“. Und tatsächlich, nur zwei Plätze dahinter taucht gleich noch ein deutschsprachiger Hit auf: Yvonne Catterfeld hauchte „Für Dich“ ins Mikrofon.
„Von erfolgreichen deutschen Hits und Lesben-Musik“ weiterlesen