Chart-Hits 2015

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2010er

Alle Chart-Hits im Jahr 2015 (in Klammern die Anzahl der Wochen mit Chartplatzierung):

  1. Ain’t Nobody (Loves Me Better) von Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson (24 W.)
  2. Astronaut von Sido feat. Andreas Bourani (20 W.)
  3. Sugar von Robin Schulz feat. Francesco Yates (23 W.)
  4. Cheerleader von OMI (25 W.)
  5. Lieblingsmensch von Namika (22 W.)
  6. Are You With Me von Lost Frequencies (21 W.)
  7. Lean On von Major Lazer & DJ Snake feat. MØ (23 W.)
  8. Love Me Like You Do von Ellie Goulding (16 W.)
  9. Geiles Leben von Glasperlenspiel (16 W.)
  10. Photograph von Ed Sheeran (22 W.)
  11. Reality von Lost Frequencies feat. Janieck Devy (17 W.)
  12. The Hanging Tree von James Newton Howard feat. Jennifer Lawrence (16 W.)
  13. Hello von Adele (9 W.)
  14. Uptown Funk von Mark Ronson feat. Bruno Mars (18 W.)
  15. Wie schön du bist von Sarah Connor (20 W.)
  16. Firestone von Kygo feat. Conrad (20 W.)
  17. Supergirl von Anna Naklab feat. Alle Farben & Younotus (18 W.)
  18. Want To Want Me von Jason Derulo (17 W.)
  19. Bye Bye von Cro (15 W.)
  20. FourFiveSeconds von Rihanna, Kanye West & Paul McCartney (15 W.)
  21. Unter meiner Haut von Gestört aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss
  22. Stole The Show von Kygo feat. Parson James
  23. See You Again von Wiz Khalifa feat. Charlie Puth
  24. Wolke 4 von Philipp Dittberner & Marv
  25. Take Me To Church von Hozier
  26. How Deep Is Your Love von Calvin Harris & Disciples
  27. Headlights von Robin Schulz feat. Ilsey
  28. Avenir von Louane
  29. So wie du bist von MoTrip feat. Lary
  30. Don’t Worry von Madcon feat. Ray Dalton
  31. Outside von Calvin Harris feat. Ellie Goulding
  32. Walk von Kwabs
  33. What Do You Mean? von Justin Bieber
  34. Sorry von Justin Bieber
  35. Flash mich von Mark Forster
  36. I’m An Albatraoz von AronChupa
  37. Lush Life von Zara Larsson
  38. Dangerous von David Guetta feat. Sam Martin
  39. Waiting For Love von Avicii
  40. Book Of Love von Felix Jaehn feat. Polina
  41. King von Years & Years
  42. Hold Back The River von James Bay
  43. Thinking Out Loud von Ed Sheeran
  44. Hey Mama von David Guetta feat. Nicki Minaj, Bebe Rexha & Afrojack
  45. Wish You Were Mine von Philip George
  46. Locked Away von R. City feat. Adam Levine
  47. Shut Up And Dance von Walk The Moon
  48. Break The Rules von Charli XCX
  49. Catch & Release von Matt Simons
  50. Cool Kids von Echosmith
  51. Chart-Hits 2015: Platz 51-131

  52. El Perdón von Nicky Jam & Enrique Iglesias
  53. Easy Love von Sigala
  54. Auf anderen Wegen von Andreas Bourani
  55. Goodbye von Feder feat. Lyse
  56. Wild & Free von Lena Meyer-Landrut
  57. Love Yourself von Justin Bieber
  58. Show Me Love von Robin Schulz & J.U.D.G.E.
  59. Blank Space von Taylor Swift
  60. Intoxicated von Martin Solveig & GTA
  61. Ghost Town von Adam Lambert
  62. Sun Goes Down von Robin Schulz feat. Jasmine Thompson
  63. Adventure Of A Lifetime von Coldplay
  64. Real Love von Clean Bandit feat. Jess Glynne
  65. Lips Are Movin von Meghan Trainor
  66. The Hills von The Weeknd
  67. Herz über Kopf von Joris
  68. Hula Hoop von OMI
  69. Light It Up von Major Lazer feat. Nyla & Fuse ODG
  70. Schrei nach Liebe von Die Ärzte
  71. Traffic Lights von Lena Meyer-Landrut
  72. On My Mind von Ellie Goulding
  73. All About That Bass von Meghan Trainor
  74. Stimme von EFF
  75. Fade Out Lines von The Avener
  76. Can’t Feel My Face von The Weeknd
  77. All About It von Hoodie Allen feat. Ed Sheeran
  78. Ich will nur, dass du weißt von SDP feat. Adel Tawil
  79. Marvin Gaye von Charlie Puth feat. Meghan Trainor
  80. Atemlos durch die Nacht von Helene Fischer
  81. Leichtes Gepäck von Silbermond
  82. Heroes von Måns Zelmerlöw
  83. Riva (Restart The Game) von Klingande feat. Broken Back
  84. Worth It von Fifth Harmony feat. Kid Ink
  85. Wrapped Up von Olly Murs feat. Travie McCoy
  86. Wir bleiben von Böhse Onkelz
  87. Heartbeat Song von Kelly Clarkson
  88. Bills von LunchMoney Lewis
  89. Du liebst mich nicht von Ado Kojo feat. Shirin David
  90. Unvergesslich, unvergänglich, lebenslänglich von Frei.Wild
  91. Jetzt ist der Teufel los von Tobee
  92. I Really Like You von Carly Rae Jepsen
  93. Stitches von Shawn Mendes
  94. Holiday von DJ Antoine feat. Akon
  95. GDFR von Flo Rida feat. Sage The Gemini
  96. What I Did For Love von David Guetta feat. Emeli Sandé
  97. All I Want For Christmas Is You von Mariah Carey
  98. Drag Me Down von One Direction
  99. Ich hab Polizei von POL1Z1STENS0HN a.k.a. Jan Böhmermann
  100. Hero Of My Heart von Severino
  101. Wenn sie diesen Tango hört von Wirtz
  102. Wie ein schützender Engel von Frei.Wild
  103. Ghost von Jamie-Lee Kriewitz
  104. Heart Of Stone von Andreas Kümmert
  105. Was ich nicht hab von Apecrime
  106. Last Christmas von Wham!
  107. Up von Olly Murs feat. Demi Lovato
  108. Habits (Stay High) von Tove Lo
  109. Bauch und Kopf von Mark Forster
  110. Bist du real von KC Rebell feat. Moé
  111. The Nights von Avicii
  112. I Don’t Like It, I Love It von Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdina White
  113. Earned It von The Weeknd
  114. Do They Know It’s Christmas? (2014 – Deutsche Version) von Band Aid 30 D
  115. Verliebt in der falsches Mädchen von Marcelo Araujo Akves
  116. 7 Years von Lukas Graham
  117. Bitch Better Have My Money von Rihanna
  118. Writing’s On The Wall von Sam Smith
  119. Hey von Yvonne Catterfeld
  120. Hotline Bling von Drake
  121. Oft gefragt von AnnenMayKantereit
  122. Focus von Ariana Grande
  123. For A Better Day von Avicii
  124. Back Home von Fritz Kalkbrenner
  125. Diamonds von Josef Salvat
  126. Polka, Polka, Polka von Brings
  127. Hold My Hand von Jess Glynne
  128. El mismo sol von Alvaro Soler feat. Jennifer Lopez
  129. Auf uns von Andreas Bourani
  130. Grenzenlos von Joel Brandenstein
  131. Alles brennt von Johannes Oerding
  132. Perfect von One Direction

< Charts 2014 | Charts 2015 | Charts 2016 >
Charts 2015