Chart-Hits April 2007

Alle Chart-Hits im April 2007 | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember | 2007 | 2000er

1. Ein Stern (der deinen Namen trägt) von DJ Ötzi & Nik P.
2. Say It Right von Nelly Furtado
3. Summer Wine von Ville Valo & Natalia Avelon

4. Grace Kelly von Mika
5. What Goes Around…Comes Around von Justin Timberlake
6. The Sweet Escape von Gwen Stefani feat. Akon
7. Girlfriend von Avril Lavigne
8. She’s Madonna von Robbie Williams
9. Boten Anna von Basshunter
10. Give It To Me von Timbaland feat. Nelly Furtado & Justin Timberlake
11. Spring nicht von Tokio Hotel
12. Fairytale Gone Bad von Sunrise Avenue
13. Que hiciste von Jennifer Lopez
14. Ernten was wir säen von Die Fantastischen Vier
15. Lucky Day von Sasha
16. Goodbye To Yesterday von No Angels
17. Wenn nicht jetzt, wann dann? Höhner
18. The Impossible Dream (The Quest) von Sarah Connor
19. Candyman von Christina Aguilera
20. Even Heaven Cries von Monrose

21. All Good Things (Come To An End) von Nelly Furtado feat. Rea
22. Ich kann nix dafür von Nena, Olli & Remmler
23. Revolution von Nevada Tan
24. Aus Liebe wollt’ ich alles wissen von Rosenstolz
25. Louder von Boundzound
26. Glamorous von Fergie feat. Ludacris
27. Frauen regier’n die Welt von Roger Cicero
28. Blinded By The Light von Michael Mind feat.Manfred Mann’s Earth Band
29. Lass uns tanzen von Scooter