Deutsche Schlager als Hit-Garanten

Vor 40 Jahren: Deutsche Musik war 1972 ganz groß im Rennen: Unter den Top 5 der Jahrescharts finden sich gleich drei Schlager. Den erfolgreichsten deutschsprachigen Song lieferte zweifellos Vicky Leandros mit “Ich hab’ die Liebe geseh’n”.

Ins Kollektivgedächtnis der Deutschen hat sich vermutlich eher der auch bei der Jugend heute bekanntere Hit “Michaela” von Bata Illic eingebrannt, der in der Endabrechnung auf Platz 7 landete. Ein englischsprachiger Ohrwurm – wenn nicht sogar der Ohwurm schlechthin – war zweifelsohne “How Do You Do” von den Windows, in der obigen Liste auf dem fünften Platz. Hits am Fließband produzierte die Band Middle Of The Road, die sich grandiose viermal unter die 50 meistverkauften Singles schob. Gleiches gelang T. Rex, unter anderem mit der Scheibe “Metal Guru”. Sweet erscheinen hingegen “nur” dreimal in den Charts, dafür aber an besonders hoher Position. In den Chart-Hits 1972 lässt sich dies rekapitulieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.