Sommerhits 2006


Sommerhits 2006
5 (100%) 1 vote

Alle Sommerhits im Jahr 2006:

Hips Don’t Lie – Shakira feat. Wyclef Jean
Zeit, dass sich was dreht – Herbert Grönemeyer feat. Amadou & Mariam
No No Never – Texas Lightning


Crazy – Gnarls Barkley
Schwarz und weiß – Oliver Pocher
’54, ’74, ’90, 2006 – Sportfreunde Stiller
Schwarz und weiß – Oliver Pocher
Danke – Xavier Naidoo
Buttons – Pussycat Dolls feat. Snoop Dogg
Maneater – Nelly Furtado
Sexy Back – Justin Timberlake
Unfaithful – Rihanna
Der letzte Tag – Tokio Hotel
Rudebox – Robbie Williams
Like The Wind – Vibekingz feat. Maliq


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.