Bad Boys Blue


Bad Boys Blue
4 (80%) 1 vote

Die Band Bad Boys Blue wurde 1984 von den Produzenten Tony Hendrik und Karin van Haaren gegründet. Die Gruppe bestand zunächst aus John Edward McInerney, Trevor Oliver Taylor und Andrew Freddie Thomas, wobei nur McInerney stets Mitglied bleiben sollte. Die übrige Besetzung wechselte mehrfach.

Ihren ersten und zugleich größten Hit hatten die Bad Boys Blue 1985 mit “You’re a Woman”. Die Single erreichte in den deutschen Charts Platz 8, in der Schweiz Platz 2 und in Österreich sogar die Spitzenposition. Nahezu sämtliche nachfolgenden Veröffentlichungen fanden sich in den deutschen Top50 wieder, ein weiterer Top10-Erfolg war der Band hierzulande allerdings nicht vergönnt. Gut verkauften sich beispielsweise “I Wanna Hear Your Heartbeat” (1986), “A World Without You” (1988) und “Lady In Black” (1989).

Nach langer Durststrecke in den 90er Jahren gab es am Ende des Jahrzehnts noch kleinere Verkaufserfolge, Letzter Chart-Hit schließlich war die 2003 veröffentlichte Single “Lover On The Line”, die immerhin bis auf Platz 72 der hiesigen Charts vorstieß.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.